Kategorien
Bez kategorii

Damen Dress code

 Das Cocktailkleid ist eine unersetzliche Wahl für Damen, die bei wichtigen Anlässen schick aussehen und mit ihrem Aussehen beeindrucken wollen. Die Geschichte der Damenmode ist reich an wunderschönen und ausgefallenen Modellen von Kleidern, die für verschiedene gesellschaftliche Anlässe bestimmt sind. Eines ist seit Jahren sicher - eine Dame im Cocktailkleid sollte umwerfend aussehen. Welche Schnitte sind es wert, diesen Frühling in Ihrem Kleiderschrank zu haben, um luftig und leicht auszusehen? Eine tolle Lösung finden Sie nicht nur in Klassikern, sondern auch in heißen Neuheiten.
Der wesentliche Verwendungszweck des Cocktailkleides waren die sogenannten Cocktailpartys, die in weniger formellen Umständen stattfanden. Damen mit Bedarf an abendlicher Eleganz erkannten schnell die Vorteile von Cocktailkleidern. Ihr Charakter wurde durch den Grad der Eleganz der Stoffe und die Länge des Schnittes bestimmt. Je nach Mode änderte sich die Länge des Kleides von Maxi bis Midi. Die beliebtesten Längen sind Midi und Mini, denn bodennahe Kleider sind eher repräsentativ für die Abendmode. Eine Cocktailparty dient meist dazu, Kontakte zu knüpfen, Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren und den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen oder die Eröffnung einer neuen Einrichtung zu feiern. Wenn Sie zu einer Firmenveranstaltung gehen, sollten Sie den Dresscode des Unternehmens berücksichtigen.  
Die sicherste Wahl für eine Cocktailparty ist ein zeitloses Kleid, das frei mit originellen Accessoires ergänzt werden kann. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Proportionen Ihrer Figur betont werden. Birnenförmige Damen sollten darauf achten, die schlanke Taille zu betonen und das Material sollte frei auf die Hüften fallen. Eine Sanduhrform, die von Natur aus mit einer schönen Taille ausgestattet ist, kann sich einen engeren Schnitt leisten. Damen mit einer knabenhaften Figur sollten darauf achten, X-förmige Proportionen zu betonen. In jedem Fall ist es wichtig, unerwünschte Elemente zu verbergen und erwünschte Werte freizulegen. Es lohnt sich, nach der bewährten Regel zu handeln, dass "weniger mehr ist". Das Cocktailkleid soll die Schönheit schmücken, nicht erdrücken, also vermeiden Sie zu knappe Schnitte.
Werfen wir einen Blick auf die interessantesten Vorschläge für Cocktailkleider. Faltenkleider sind ein anhaltender Trend, der sich weiterhin großer Beliebtheit erfreut. Vertikale Falten machen optisch schlanker, und die dazu harmonierende Midi-Länge kaschiert wirkungsvoll jede Unvollkommenheit. Gepaart mit einem breiten Gürtel mit großer Schnalle ist das eine formale und interessante Angelegenheit. Damen, die Wert auf Komfort legen, werden sicherlich Trapezmodelle mit reichen Ärmeln schätzen. Andererseits werden Damen, die phänomenal aussehen wollen, Umschlagschnitte lieben, die dank interessanter Taillenbänder oder doppelreihiger Verschlüsse sowohl originell als auch formell aussehen.
Die elegante Damenkollektion der Marke umfasst nicht nur Vorschläge für das Büro, sondern auch zahlreiche Cocktailkleider und Hochzeitskleider. Damen jeden Alters werden die vorgeschlagenen Schnitte und Dekorationen lieben, die mit Präzision in jedem Detail gestaltet sind. Die verwendeten Materialien sind die hochwertigsten natürlichen Stoffe, und die erstaunliche Liebe zum Detail macht die Kleider der Marke zeitlos. Wir laden Sie ein, das breite Sortiment der Marke zu erkunden.